Parents in Balance

Familie Adobe Stock | Rido

Das Programm Parents in Balance ist eine Maßnahme der Personalentwicklung zur Realisierung von Chancengleichheit im Karlsruher Institut für Technologie.

Das KIT hat sich mit dem Programm im Hinblick auf den beruflichen Wiedereinstieg das Ziel gesetzt, ein attraktives Angebot für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen. Beurlaubungen sollen sich für Frauen und Männer nicht als Karrierehemmnis erweisen.

Mit diesem Angebot richten wir uns an Mitarbeiter/innen, die sich vor oder in einer Beurlaubungsphase aus familiären Gründen befinden. Die Teilnahme am Programm ist freiwillig

Informationen für werdende Eltern

Wenn ein Kind erwartet wird, wirft dies viele Fragen bei den werdenden Eltern auf. Antworten und Informationen finden Sie in den Broschüren „Leitfaden zum Mutterschutz“ sowie "Elterngeld, ElterngeldPlus und Elternzeit" vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die speziell für unsere Beschäftigten geltenden Regelungen finden sie außerdem zusammengefasst in der Broschüre „Beruf und Familie“ des Personalservice (PSE).

Zuständige Stellen

Ansprechpartnerinnen

Campus Süd

Sabrina Heinze

Tel.: 0721 608-45404

E-Mail: sabrina.heinze∂kit.edu

Campus Nord

Tina Knopf

Tel.: 0721 608-25088

E-Mail: tina.knopf∂kit.edu

 

M.A. Sabrina Heinze
Weiterbildung für Verwaltung und Technik, PE-Forum, Frauen in Führungspositionen, Inhouse Seminare

(0721) 608-45404 oder 0173 2057610sabrina heinze does-not-exist.kit edu