Human Resources Development and Vocational Training

Grundsätze zur Personalauswahl

Die Grundsätze zur Personalauswahl werden aktuell ausgearbeitet.

Die Veröffentlichung erfolgt sobald als möglich.

 

Vielen Dank für Ihre Geduld!

Die Grundsätze zur Personalauswahl gelten für alle Beschäftigtengruppen mit folgenden Aus-nahmen: Sie gelten nicht vollumfänglich für die Auswahl von Auszubildenden, Praktikantin-nen/Praktikanten und studentischen/wissenschaftlichen Hilfskräften; es empfiehlt sich jedoch für diese Zielgruppen ein an die vorliegenden Regularien angepasstes Vorgehen. Weiter beziehen sich die Grundsätze explizit nicht auf die Berufungsverfahren von Professorinnen/ Professoren bzw. von leitenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Diese sind inklusive der Verfahrensabläufe über die entsprechend geltenden Leitlinien/Satzungen erläutert und geregelt.

Weitere Informationen und Unterstützung zur konkreten operativen Umsetzung bieten die zuständigen Dienstleistungseinheiten des KIT. Erste Anhaltspunkte liefern zunächst auch die jeweiligen Intranet-Seiten.

Ansprechpartnerinnen