Human Resources Development and Vocational Training

Professorinnenprogramm

FlexiKids

FlexiKids bietet bei Betreuungsengpässen (wie zum Beispiel durch den Ausfall der Tagesmutter oder eine kurzfristige Dienstreise) eine flexible Notbetreuung für Kinder im Alter von 6 Monaten bis 12 Jahren. Dieses Angebot richtet sich an alle Beschäftigten und Studierenden des KIT.

Geschlechterrollen im interkulturellen Kontext

Die Rollen von Frauen und Männern und die damit verbundenen Erwartungen unterscheiden sich je nach Kulturkreis. Wenn diese unterschiedlichen Rollenerwartungen aufeinandertreffen, führt dies häufig zu Missverständnissen bis hin zu Blockaden und Ablehnung. Erleben Sie rollenspezifische Konfliktsituationen, die Sie und Ihre Arbeitsleistung belasten, und suchen Sie nach wirkungsvollen Lösungen, melden Sie sich unter Giik∂peba.kit.edu und wir kümmern uns vertrauensvoll und diskret um Ihr Anliegen.

Begleitung von Berufungsverfahren für W1-Professuren mit Tenure Track

Berufungsverfahren am KIT sollen gendergerecht und systematisch ausgestaltet sein. Zur Unterstützung dieses Ziels bietet PEBA speziell für die Besetzung von W1-Professuren mit Tenure Track eine Begleitung für die Berufungskommissionen an. Die Begleitung fokussiert darauf, die Verfahren strukturiert, transparent und gerecht zu gestalten. Mit einem klaren Anforderungsprofil und einem ansprechenden Ausschreibungstext sollen die besten Köpfe für das KIT gewonnen werden.

Vor dem Hintergrund, dass die Berufung auf eine W1-Professur mit Tenure Track zu einem frühen Zeitpunkt der wissenschaftlichen Karriere erfolgt, liegt ein weiterer Fokus der Begleitung auf einer Potenzialeinschätzung. Diese ermöglicht es, die Entwicklung der in der Regel noch jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler systematisch zu begleiten und einen fundierten Blick auf die vorhandenen Potenziale und deren Weiterentwicklung zu haben.