Kollegiale Beratung für herausfordernde Führungssituationen

Mit zunehmenden Anforderungen steigt die Flut an Aufgaben, die Sie täglich bewältigen müssen. Ziel der kollegialen Beratung ist es, Ihnen das Wissen und die Werkzeuge zu vermitteln, die Sie benötigen, um alle Herausforderungen effektiv zu meistern und sich selbst dabei nicht zu vergessen. Sie werden sich Ihrer eigenen Strukturen und auch der Rahmenbedingungen Ihrer Umgebung bewusst und werden mit Ihren Kolleginnen und Kollegen, die in ähnlichen Situationen sind, Möglichkeiten entdecken, um sich neu zu positionieren.

Innerhalb fester Gruppen und einem fest definierten Ablauf beraten Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen sich gegenseitig. Zu Ihren eingebrachten Führungssituationen und Fallbespielen unterstützt Sie ein erfahrener Coach mit wissenschaftlichen Modellen und bewährten Konzepten.

Bei Interesse an unseren kollegialen Beratungsgruppen melden Sie sich bitte bei den Ansprechpartnerinnen. Die Terminabsprache findet innerhalb der Gruppen statt. Die Veranstaltung wird aktuell online durchgeführt. Eine Teilnahme ist kostenlos.

NEU: Kollegiale Beratung zum Thema hybrides Führen

Die kollegiale Beratung gibt Ihnen als Führungskraft die Möglichkeit, Ihr Führungsverhalten im hybriden Arbeitsumfeld zu reflektieren, um daraus pragmatische Lösungen für Ihren Führungsalltag zu generieren. Ein Durchlauf entspricht drei Terminen. Jeder der drei Termine startet mit einem fachlichen Impuls. Daran schließt sich das Setting der kollegialen Beratung an. Sie beraten sich gegenseitig zu Ihren eingebrachten Führungssituationen und Fallbespielen. Dabei begleitet Sie eine externe und erfahrene Moderatorin durch einen definierten Prozess.

Die Schwerpunktthemen der 3 Termine sind:

  1. Wie geht es mir in der aktuellen hybriden Führungssituation?
  2. Wie gestalte ich wertschätzenden Kontakt mit dem Team?
  3. Was sind die aktuellen Herausforderungen dieser Zeit in meiner Rolle als Führungskraft am KIT?

Termine: werden innerhalb der Gruppe vereinbart

Ort: Online via Teams

Moderation: Christine Weber, gesund führen, www.christine-weber-beratung.de/

Anmeldung: Bitte senden Sie eine Mail an maren.wetzel-vollmer∂kit.edu

Teilnahme ist kostenlos. Kosten werden von der DE PEBA übernommen

Dies ist eine KIT-interne Veranstaltung für alle Führungskräfte.

Schach Figuren iStock | ronstik

Ansprechpartnerin