Vortragsreihe und Beratung zum Thema Rente

PEBA bietet in Zusammenarbeit mit der Deutschen Rentenversicherung Sprechtage am KIT an, die Sie für Ihre privaten Rententhemen nutzen können. Die Beratungen werden von einer Referentin der deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg durchgeführt. Das Angebot richtet sich an alle Beschäftigten des KIT (bei Bedarf auch mit Partner). Wir bieten zwei Arten von Rentenberatung an:

1. Individuelle Beratungstermine - gesetzliche Rente

Diese Rentenberatungen eignen sich besonders für jüngere Beschäftigte zur Kontenklärung, konkrete Fragen zur gesetzlichen Rente und für rentennahe Jahrgänge (ab ca. 50 Jahren).

Wann?
alle zwei Monate
Dauer der Beratung: 30 Minuten

Wo?
In den Räumlichkeiten der Personalentwicklung und Beruflichen Ausbildung (PEBA):
Abwechselnd am Campus Süd und Campus Nord

Anmeldung
Sie können sich gerne auf eine Warteliste eintragen lassen. Um dies zu tun, schicken Sie bitte eine E-Mail an rentenberatung∂peba.kit.edu.


Infoblatt Rentensprechtag KIT

 

2. Individuelle Beratungstermine – Altersvorsorge (PROSA)

Über den Veranstaltungskalender von PEBA können Sie Termine mit einer Beraterin der deutschen Rentenversicherung buchen, um ihre persönliche Situation der Altersvorsorge zu analysieren und zu beraten. Die Beratungen dauern ca. 1,5 Stunden und sind kostenfrei, anbieterneutral und unabhängig.

Wann?
jeden Monat

Wo?
In den Räumlichkeiten der Personalentwicklung und Beruflichen Ausbildung (PEBA):
abwechselnd am Campus Süd und Campus Nord

Anmeldung
Die Anmeldung kann ausschließlich über den Veranstaltungskalender von PEBA erfolgen. https://tcmanager.scc.kit.edu/kit_peba/result.jsp

 

Infoblatt für Mitarbeiter

Infoblatt PROSA
 

3. Beratungstermine bei der VBL

Die VBL führt keine Betriebssprechtage durch. Sie können sich jedoch jederzeit online oder persönlich bei der VBL –Karlsruhe beraten lassen.

Die genauen Möglichkeiten und Links sehen Sie hier:

VBL Handbuch zur online-Beratung

 

4. Vortragsreihe Rente

PEBA hat eine Vortragsreihe zum Thema Rente gestartet, die momentan aufgrund der aktuellen Lage ausgesetzt ist. Geplant ist für das Frühjahr 2021 ein Vortrag zur VBL-Zusatzversicherung.
Daneben bietet die VBL derzeit online-Vorträge an, an denen Sie kostenlos teilnehmen können. Mehr Information zu den angebotenen Themen, Terminen und die Anmeldung erhalten Sie hier:

Anmeldelinks – VBL Webinar
 

Die letzten Termine fanden zu den folgenden Themen statt:

  • 26. September 2018 Familienzeiten und Rente
  • 14. November 2018 Wie wirken sich Teilzeitarbeit und Scheidung auf die Rente aus?
  • 05. Februar 2019 Übersicht über die vielen Möglichkeiten der Altersvorsoge – das Beratungsprogramm „PROSA“ der Deutschen Rentenversicherung am Campus Nord
  • 24. September 2019 Übersicht über die vielen Möglichkeiten der Altersvorsoge – das Beratungsprogramm „PROSA“ der Deutschen Rentenversicherung am Campus Süd
  • 16. Oktober 2019 Die VBL-Zusatzversicherung

Die Folien zu einigen Vorträgen finden Sie im Downloadbereich unten.

Ansprechpartnerin