Home | english  | AGB | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Foto von Karina Klink

Dipl.-Päd. Karina Klink

Tutorenprogramm, Inhouse-Seminare (in Elternzeit)
Tel.: (0721) 608-45692
Fax: (0721) 608-43970
karina klinkYjf5∂kit edu


Porträt

  • Ansprechpartnerin für Inhouse-Seminare
  • Konzeption, Durchführung und Organisation des Tutorenprogramms
  • Ansprechpartnerin für Tutorenprogramm
  • Mitarbeit in der Personalentwicklung seit Januar 2011
  • Seminarleitung und Coach in der ambulanten beruflichen Rehabilitation
  • Studium der Erziehungswissenschaft (Studienrichtung u. a. Betriebspädagogik) an der Universität Koblenz-Landau in Landau
  • Studium der Sozialpädagogik an der Berufsakademie Stuttgart

 

Tagungsbeiträge

  • Schostok, P., Klink, K., Klink, K. (2017): "Systematische Verankerung von Forschungskompetenz in das Curriculum – Studiengangentwicklung am Beispiel des Karlsruher Instituts für Technologie." (Vortrag). 46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Prinzip Hochschulentwicklung – Hochschuldidaktik zwischen Profilbildung und Wertefragen", 08.-10. März 2017, Köln.
  • Klink, K., Stricker, M., Schostok, P., Klink, K. (2016): „Gruppeninterview als Methode zur Entwicklung der Hochschullehre – am Beispiel von Lehrveranstaltungsevaluationen des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)“ (Beitrag im Disqspace). 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Gelingende Lehre: erkennen, entwickeln, etablieren", 21.-23. September 2016, Bochum.
  • Klink, K., Schostok, P., Diez, A. (2015): „Blended Learning in hochschuldidaktischen Weiterbildungsprogrammen: Betrachtung der theoretischen Aspekte sowie der Teilnehmer-perspektive am Beispiel des Tutorenprogramms des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)“ (Beitrag im Disqspace). 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Hochschuldidaktik im Dialog – Tag(ung) des Lernens und Lehrens“, 04.-06. März 2015, Paderborn.
  • Klink, K., Klink, K., Haynberg, V., Heß, K., Schostok, P. (2015):„Didaktische Gestaltungsmöglichkeiten in der Hochschullehre erweitern, um Nutzen und Akzeptanz hochschuldidaktischer Qualifizierungsmaßnahmen zu erhöhen – Ein Blick auf die Rolle der Hochschuldidaktik und mögliche Handlungsstrategien“ (Beitrag im Disqspace). 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Hochschuldidaktik im Dialog – Tag(ung) des Lernens und Lehrens“, 04.-06. März 2015, Paderborn.
  • Haynberg, V., Heß, K., Klink, K., Schostok, P. (2015): „Der Einsatz von e-Portfolios im Rahmen hochschuldidaktischer Weiterbildungsprogramme zur Förderung des Praxistransfers“ (Beitrag im Disqspace). 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Hochschuldidaktik im Dialog – Tag(ung) des Lernens und Lehrens“, 04.-06. März 2015, Paderborn.
  • Fleischmann, Anne-Marie; Muntean, Karina; Stempel-Romano, Anna; Klink, Katrin & Diez, Anke (2013): „Befragung angehender Tutoren/-innen als ein Bezugspunkt zur Entwicklung eines Kompetenzprofils für studentische Tutoren/innen am KIT“ (Poster). 42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Professionalisierung der Hochschuldidaktik“, 4.-6.März 2013, Magdeburg.
  • Anne-Marie Fleischmann, Karina Muntean, Nathalie Baumeister, Katrin Klink & Anke Diez (2012): „Tutorenprogramme als Teil einer ganzheitlichen Personal- und Organisationsentwicklung – Wie und auf welchen Ebenen müssen sie wirken?“ (Poster). 5. Dortmund Spring School for Academic Staff Developers (DOSS): "Organisation und Innovation - Beiträge der Hochschuldidaktik zur Hochschulentwicklung", 7. - 9. März 2012, TU Dortmund.

 

Veröffentlichungen

  • Heß, K., Schostok, P., Klink, K., Diez, A. (2017): „Der Einsatz von E-Portfolios im Rahmen hochschuldidaktischer Weiterbildungsprogramme zur Förderung des Praxistransfers – am Beispiel des Tutorenprogramms am KIT.“ In:Robert Kordts-Freudinger, Daniel Al-Kabbani, Niclas Schaper (Hg.): dghd Tagungsband 2015. „Hochschuldidaktik im Dialog“. Reihe Blickpunkt Hochschuldidaktik, W. Bertelsmann Verlag, S. 183-194.
  • Baumeister, Nathalie; Fleischmann, Anne-Marie; Klink, Katrin; Muntean, Karina & Diez, Anke (2012): „Kollegiale Beratung als Instrument zur Reflexion und Erweiterung der Lehr- und Lernerfahrungen.“ In: Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung. 7(2).
  • Muntean, Karina/Roith, Angelika (2008): Entwicklungsbeobachtung unter Dreijähriger: Bereiche, Anforderungen, Verfahren. In: Roux, S. (Hrsg.): Beobachten und Dokumentieren im Kindergarten. VEP-Aktuell Band 11: PISA und die Folgen. Landau: Verlag Empirische Pädagogik, S.41-58.

 

Themenschwerpunkte