Home | AGB | Impressum | Sitemap | KIT

Geschlechterspezifische Didaktik – Diversität im Lehren und Lernen

Ziel
Das KIT lebt von und mit der großen Diversität seiner Studierenden. Ziel ist es über die Geschlechterunterschiede, verschiedene Lernzugänge und kulturellen Unterschiede hinaus eine Lehre zu ermöglichen in welcher jeder und jede Lernende gleichermaßen berücksichtigt und angesprochen wird. Dabei soll ein integrativer Zugang gewählt werden, jenseits von Geschlechter-Klischees. Die Lehrenden erhalten eine methodisch-didaktische Unterstützung die sich pragmatisch in ihren Lehralltag einfügt.

 

Zielgruppe

Lehrende des KIT

 

Angebote/Inhalte

Wir unterstützen Lehrende durch:

  • individueller Beratung zu genderspezifischen Themen in der Lehre
  • Hinweise zur konkreten Umsetzung in der Lehr-und Lernpraxis
  • genderdidaktische Weiterbildung durch Workshops und Vorträge
  • Expertengestützte Hospitationen und individuelle Rückmeldung 

 

Zu unserem Veranstaltungskalender

 

Dieses Programm wird im Rahmen des BMBF-Projektes KIT-LehreForschung angeboten. Weitere Informationen erhalten Sie hier.