Home | english  | AGB | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Gendergerechte Personalauswahl in Berufungsverfahren

Wir gewinnen die besten Köpfe für das KIT.

Bild: fotogestoeber | Fotolia

 

Haben Sie dieses Ziel vor Augen und möchten Sie zugleich hohe, international konkurrenzfähige Qualitätsstandards in Forschung und Lehre setzen?

Dann gilt es in Berufungsverfahren neben fächerspezifischen Aspekten auch überfachliche Kriterien bei der Auswahlentscheidung zu berücksichtigen. Diese sind für den Erfolg einer Person maßgeblich mitentscheidend.

Wir unterstützen die fundierte und bewährte Arbeit der Berufungskommissionen hierbei als Methodenexperten und bieten Begleitung für ein strukturiertes Auswahlverfahren auf Basis eines positionsspezifischen Anforderungsprofils an.
Unser Ziel ist es, eine breite, fundierte Entscheidungsbasis für eine chancengleiche Auswahl zu bieten und zugleich Informationen für eine individuelle, systematische Personalentwicklung auch im Bereich überfachlicher Kriterien bereit zu stellen.

Unsere Unterstützung versteht sich als Beratungsangebot. Die Entscheidungshoheit liegt uneingeschränkt auf Seiten der Berufungskommissionen.