Home | english  | AGB | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Katrin Klink
Ansprechpartnerin
Katrin Klink

Tel.: (0721) 608-48454

Fax: (0721) 608-43970

E-Mail: katrin klinkSnk0∂kit edu

Qualifizierungsprogramm „Karriereberatung für Wissenschaftler*innen“

Karriereberatung am KIT steht vor der Herausforderung, Promovierende und promovierte Wissenschaftler*innen hinsichtlich ihrer vielfältigen Karriereoptionen bestmöglich zu unterstützen. Dieses Qualifizierungsprogramm für die Karriereberatung von Wissenschaftler*innen bietet Mitarbeitenden des KIT in Beratungstätigkeiten die Möglichkeit, die eigenen Beratungskompetenzen systematisch weiter aufzubauen.

Zielgruppe

Das Qualifizierungsprogramm richtet sich an Mitarbeitende des KIT, die beispielsweise in Dienstleistungseinheiten, Fakultäten, Graduiertenschulen, im Wissenschaftsmanagement oder als Ombudsperson an der Karriereberatung von Wissenschaftler*innen am KIT beteiligt sind.

sprungmarken_marker_2383

Ziele der Weiterbildung

Mit der Weiterbildung Karriereberatung für Wissenschaftler*innen werden systematisch diejenigen Kompetenzen weiter aufgebaut, die zur Beratung der jeweils spezifischen Zielgruppe(n) am KIT benötigt werden, die Teilnehmenden erhalten Einblick in Spezifika der akademischen Karrierewege innerhalb und außerhalb des KIT und vernetzen sich mit anderen Karriereberater*innen am KIT.

Termine

Karriereberaterin

Die Veranstaltungen sind nicht einzeln buchbar.

Inhalte

Anknüpfend an die aktuelle Beratungspraxis reflektieren die Teilnehmenden ihre Rolle als Berater*in innerhalb der Strukturen des KIT und beleuchten diese hinsichtlich der Chancen und Grenzen im Rahmen von Beratungsgesprächen. Sie setzen sich mit akademischen Karrierewegen innerhalb und außerhalb des KIT auseinander und entwickeln ihre Beratungskompetenzen gezielt weiter. Dabei werden u. a. verschiedene Beratungsansätze und Instrumente thematisiert und umgesetzt, die eine lösungs- und zielorientierte Karriereberatung unterstützen können.

Durch die interaktive Gestaltung der Workshops haben die Teilnehmenden immer wieder die Möglichkeit, ihre eigenen Erfahrungen und Situationen aus der Praxis einzubringen und zu diskutieren.

Gezielte Reflexionsfragen unterstützen die Teilnehmenden in der Verknüpfung der Impulse aus den Workshops mit der eigenen Beratungspraxis.

Kick Off und Einstieg

Welche Kompetenzen benötigen Beratende? In welchen Rollen beraten sie, mit welchen Erwartungen sind sie konfrontiert und vor welchen Herausforderungen und Interessenskonflikten stehen sie? Gemeinsam werden diese Fragen beleuchtet und die eigene Rolle im Rahmen der Karriereberatung am KIT definiert sowie die eigenen Stärken und Weiterentwicklungsoptionen erarbeitet.

Karrierewege und -motive

Welche Motive für eine Karriere gibt es? Wie läuft ein Entscheidungsprozess ab und was bedeutet das für die Karriereberatung? Diese und weitere Fragen werden Sie gemeinsam vor dem theoretischen Hintergrund der Berufswahlmodelle und -motive beantworten. In Vorträgen von Expert*innen aus der Praxis und anschließenden Diskussionsrunden haben Sie die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Karrierewegen in Wissenschaft und Wirtschaft auseinanderzusetzen und alle relevanten Informationen zu erarbeiten, die für eine kompetente Karriereberatung für Wissenschaftler*innen wichtig sind.

Grundlagen der Beratung

In einem Mix aus theoretischen Inputs und praktischen Übungen entwickeln Sie Ihre Beratungskompetenz gezielt weiter: abgestimmt auf die Phasen einer Beratung erstellen Sie ihren individuellen Gesprächsleitfaden und erarbeiten Strategien zur Lösungsfindung und Kompetenzentwicklung.

Herausfordernde Beratungssituationen

Der Workshop baut mit weiteren Inputs und praxisnahen Übungen auf den Grundlagen-Workshop auf und gibt darüber hinaus Gelegenheit, neue Handlungsstrategien für herausfordernde Beratungssituationen auszuprobieren und so die eigene Beratungspraxis nachhaltig weiter zu entwickeln.

Abschluss-Workshop und Ausblick

Das Qualifizierungsprogramm schließt mit der Verleihung der Zertifikate ab. Als Ausblick ist ein Impulsvortrag zu zukünftigen Trends und Entwicklungen der Arbeitswelt geplant.

Zertifikat

Bei der Teilnahme an mind. 80 % der Workshops und der Bearbeitung der Reflexionsfragen aus den Workshops erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat Karriereberater*in für Wissenschaftler*innen.

Anmeldung und Teilnahmegebühr

Kosten: 495,- € (nur für KIT-Mitarbeiter*innen belegbar)

Im Preis enthalten sind 7 Seminartage, Seminarunterlagen und Verpflegung in den kleinen Pausen. Die Qualifizierung wird in einer Kleingruppe durchlaufen. Die Programmgebühren werden nach Programmstart per Rechnung erhoben.