Human Resources Development and Vocational Training

Textüberschrift


Die Dienstvereinbarung zwischen dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und dem Personalrat des KIT legt fest, wie jährlich stattfindende Mitarbeitergespräche durchzuführen sind. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den folgenden Seiten und in den Unterlagen, die Sie im Bereich Downloads herunterladen können.

Grundsätzlich sollen Führungskräfte allen Mitarbeiter/innen Mitarbeitergespräche anbieten.

Davon ausgenommen sind:

  • Auszubildende
  • Praktikanten/innen und Verfasser/innen von Abschlussarbeiten
  • studentische und wissenschaftl. Hilfskräfte
  • geringfügige Beschäftigte
  • Beschäftigte mit einem befristeten Arbeitsvertrag von einem Jahr oder weniger, es sei denn, es handelt sich um eine Anschlussbeschäftigung

 

Für Mitarbeiter/innen ist das Angebot freiwillig, eine Teilnahme wird jedoch generell empfohlen.

Ansprechpartnerin