Home  | AGB | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Interkulturalität

Das KIT als führende Einrichtung in Forschung und Lehre ist geprägt von der Heterogenität aller Beschäftigten. Dazu gehören auch die unterschiedlichen Kulturen der Menschen am KIT.

Wir verstehen Kultur als die Gesamtheit von Prägungen, Normen und Gewohnheiten, die Individuen aufgrund ihrer familiären, sozialen und gesellschaftlichen Sozialisation mitbringen. Hierzu gehört auch die Bildungssozialisation. Wenn Personen verschiedener Kulturen im beruflichen Kontext (oder in alltäglichen Begegnungen) miteinander interagieren, kann Interkulturalität entstehen. Daher bildet Interkulturalität eine wichtige Dimension von Diversität am KIT.

Internationale bzw. interkulturelle Zusammenarbeit enthält großes (Innovations-)potenzial und kann effektiv und für alle Beteiligten am KIT gewinnbringend gestaltet werden. Gleichzeitig können sich, interkulturell bedingt, herausfordernde oder unvorhergesehene Dynamiken entwickeln, auf die kompetent reagiert werden muss.

Studierende sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden bei der Planung und Durchführung ihrer internationalen und interkulturellen Vorhaben durch verschiedene Einrichtungen am KIT unterstützt. Dabei kann es sich um ein Auslandssemester, um einen Forschungsaufenthalt im Ausland oder um die Aufnahme ausländischer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen oder Studierender am KIT handeln. Die folgenden Einrichtungen am KIT unterstützen Sie gerne dabei!