Home | AGB | Impressum | Sitemap | KIT

BMBF-gefördertes Projekt KIT-Lehre hoch Forschung

Mit dem Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre ("Qualitätspakt Lehre") sollen die Betreuung der Studierenden und die Lehrqualität an Hochschulen verbessert werden. Der Bund stellt dafür zwischen 2011 und 2020 rund zwei Milliarden Euro zur Verfügung.

Am KIT wurden im Rahmen des geförderten Projekts KIT-LehreForschung mehrere Maßnahmen in den Fachbereichen wie auch in den zentralen Einrichtungen ins Leben gerufen, um die forschungsorientierte Lehre des KIT (s. Abb. 1, grüne Linie) weit früher anzusetzen, als dies in der traditionellen Lehre (s. Abb. 1, rote Linie) der Fall ist. Alle Studierenden des KIT werden bereits in frühen Semestern an die Forschung herangeführt. Die initiierten Maßnahmen werden dieses KIT-Vorhaben in allen Phasen des Studiums ermöglichen und zielgerichtet unterstützen.

Teilprojekte der Personalentwicklung (PEW) im Rahmen des Projektes KIT-LehreForschung

 

Informationen zum Qualitätspakt Lehre: http://www.qualitaetspakt-lehre.de./index.php

Informationen zur Förderung des KIT: http://www.qualitaetspakt-lehre.de./de/karlsruher-institut-fur-technologie-kit-2004.php​